Aktuelle News
News Archiv
Notfälle!!!!!!

√Ąhnlich wie beim Springreiten durchlaufen Hund und Mensch einen Hindernisparcours. Das Absolvieren des Parcours setzt ein hohes Ma√ü an Geschick bei Mensch und Hund voraus. Vor allem in den hohen Leistungsklassen (bei Turniersport) f√ľhren bereits kleinere F√ľhrfehler des Hundef√ľhrers oder eine kurze Unaufmerksamkeit des Hundes leicht zu Fehlern, die eine Disqualifikation nach sich ziehen k√∂nnen. Genau diese Notwendigkeit exakter Zusammenarbeit des Teams macht aber einen Gro√üteil des Reizes dieser Sportart f√ľr die Aktiven aus. Das Team stellt sich sehr fein aufeinander ein. Jeder beobachtet den anderen und beachtet winzige Hinweise seines Sportpartners. Dieses Zusammenspiel wirkt sich auf die gesamte Mensch-Hund-Beziehung aus und beeinflusst diese positiv. Viele Hundeschulen und Hundesportvereine bieten diese Sportart nat√ľrlich auch auf reiner Freizeitbasis ohne Turnierdruck an.
Durch seine ‚Äěhandliche‚Äú Gr√∂√üe, Schnelligkeit und Wendigkeit ist der Bretone ein super Agility-Hund.

Deco und sein Frauchen beim Agilty:

Fleur mit der H√ľndin Missy

Views: [post_view]

Gooding
Spenden
Helfen Sie mit Ihrer Spende an unseren Verein zur Rettung eines Bretonen.


Wer ist Online
2 Besucher online
1 Gäste, 1 Bots, 0 Mitglied(er)