Aktuelle News
News Archiv
Notfälle!!!!!!

Liebe Bretonen Fan Gemeinde!!!!!!!!!

auch dieses Jahr gibt es unseren beliebten Bretonen Kalender.

Zu erwerben ist er über Asia@Bretonen-in-Not.de

Ich bin Heros und komme aus Nordfrankreich. Ich komme aus einer Tötungsstation, mein Herrchen ist verstorben, so gab man mich und und meine zwei Kumpels dort ab.

Ich bin 2012 geboren und bin ein sehr stattlicher, großer Bretone, ich habe locker 55 cm Schulterhöhe.

Ich bin kein so ganz wilder Bretone und ich kenne auch nicht wirklich so viel, aber ich kann alles lernen. Ich komme gut mit anderen Hunden klar, fahre problemlos im Auto mit und ich ziehe jetzt auch nicht wie ein Dööfchen an der Leine.

Ich bin ein echter Bretonentraum, ohne wenn und aber.

Ich suche jetzt für mich neue Menschen, es darf gern ein anderer Hund vorhanden sein. Auch größere Kinder sind für mich kein Problem. Ich möchte viel und gern lernen und will rassetypisch natürlich körperlich und geistig ausgelastet werden.

Jetzt schnell… schreibt für mich an Tecla@Bretonen-in-Not.de oder Sony@Bretonen-in-Not.de

Wir haben einige Bretonen in Frankreich sitzen die ganz dringend Hilfe brauchen

Klick

insbesondere die arme 10 jährige Douce, sie ist in keinem guten Zustand und leidet extrem.

 

Wir suchen akut Pflegestellen für wenigstens 5 – 7 Bretonen, wer kann hier helfen. Bitte schreibt an Tecla@Bretonen-in-Not.de

Die Welpengang

Helen:

Lockenkopf Sir Henry:

Hazel mit verrutschtem Lippenstift

der einzigartige Harlekin

Hugo – nicht Ügo…

Harvay

Henner:

Hunter:

Hava:

Hannes

Nach dem Fotoshooting, wieder ein Knäuel

Endlich…die Gang Hannes Bild Harlekin Bild Harvay Bild Hava Bild Hazel Bild Helen Bild Henner Bild Henry Bild Hugo Bild Hunter Bild

 

Unsere Amelle aus Südfrankreich wurde zum Ü-Ei….letzte Woche gebar sie 11 – in Worten – ELF Welpen, das kleinste Mädchen, Helena, hat den Kampf leider verloren, den anderen 10 geht es bisher gut. Wir wissen gesichert, dass der Papa der kleine Mambo ist, also werden es Bretonen werden!

Alle passen leider nicht an die Mama und somit nicht auf die Bilder.

Die Pflegestelle leistet unglaubliches! Wir danken von ganzem Herzen für alles was diese lieben Leute tun!

Auch hier nehmen wir gerne Geldspenden und Patenschaften für die Kleinen an, außerdem nehmen wir bereits Bewerbungen für die Welpen an. Diese werden dann ab ca. Mitte/Ende Januar ihr Köfferchen packen können.

Für Patenschaften und Bewerbungen schreiben Sie bitte gerne an Tecla@Bretonen-in-Not.de

Spenden können einfach über Paypal auf unserer Anfangsseite getätigt werden.

VIELEN DANK FÜR IHRE HILFE

hier ist ein aktuelles Foto von Rocky, unserem wunderschönen Bretonen aus Südfrankreich:

Leider, schauen seine Röntgenbilder anders aus, nämlich so:

Er hat absichtlich oder unabsichtlich eine große Ladung Bleischrot abbekommen, das linke Kreuzband war kaputt, ein Trommelfell ist kaputt und kann nicht mehr repariert werden. Auf Grund der vielen Schrote hat er muskuläre Probleme, in wie weit sich noch eine Bleivergiftung einstellen wird wissen wir nicht. Wir haben bereits über 2000,– Euro Tierarztkosten für Rocky gehabt und es ist noch kein Ende in Sicht, für Rocky nehmen wir sehr gerne Spenden oder sogar auch Patenschaften an. Spenden gehen ganz leicht über den Paypal Bottom auf der Startseite. Patenschaften gerne an Tecla@Bretonen-in-Not.de

Gooding
Paypal
Wer ist Online
1 Besucher online
0 Gäste, 1 Bots, 0 Mitglied(er)