Ein Leben für den Tierschutz.

Aktuelle Vermittlungen

Cayetana

Verfügbar Bretonen-in-Not / Cayetana- Luise
Ihre Familie wollte kein Geld für einen Tierarztbesuch ausgeben, deshalb landete Cayetana Luise im Tierheim. Cayetana hatte kahle Stellen in ihrem Fell, verlor Haare und nahm an Gewicht zu. Sie litt unter Juckreiz. Dank eines Bluttests ist klar, dass Cayeta an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet. Diese Krankheit ist behandelbar, aber nicht heilbar. Cayetana muss ihr Schilddrüsenersatzhormon lebenslang einnehmen. Die Dosis richtet sich nach dem Gewicht. Seit sie das Medikament nimmt, nimmt sie ab. Wir werden den Bluttest erneut überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Dosisänderungen erforderlich sind. Ihre Besitzer sind ein älteres Ehepaar, das sich entschieden hat, einen Hund für ihre zwei Enkelkinder zu nehmen Deshalb hat Cayetana zwei Namen Cayetana ist also nicht für die Jagd ausgebildet, aber auch kein Familienhund, da sie draußen im Garten leben musste Wahrscheinlich wurde ihr viel Zeit für sich selbst überlassen. Ziemlich schnell hat sich Cayetana an das Tierheimleben gewöhnt. Sie ist sozial mit Seelenverwandten, konzentriert sich aber definitiv mehr auf Menschen. Sie bemerken, dass sie als einziger Hund in der Familie lebte. Sie mag Aufmerksamkeit und Körperkontakt Sie ist treu, freundlich, anhänglich und gelassen. Sie passt für Hundeanfänger. Sie verhält sich katzentolerant.
Sie kann im Mai schon reisen.

Cayetana helfen Ich will Cayetana ein neues Zuhause geben. Cayetana ein neues Zuhause geben. E-Mail Telefon

Rasse
Epagneul Breton

Geburtsdatum
Juli 2020

Geschlecht
Weiblich

Herkunft
Spanien

Aufenthalt
Spanien

Größe
48 cm

Gewicht
16 kg

Verträglichkeit
verträglich mit Artgenossen

Mittelmeerkrankheiten
negativ getestet

Galerie