Ein Leben für den Tierschutz.

Aktuelle Vermittlungen

Hache

Verfügbar Bretonen-in-Not/ Hache
Hache wurde aus einer schlimmen Perrera übernommen, wo er keine Chance hatte… nun ist er an einem sicheren Ort und sein neues Leben beginnt …
Er wurde ca. im Januar 2021 geboren. Alles weiter folgt.

UPDATE: Astrid hat bei ihrem Besuch in Huella de Jaén Hache kennengelernt… er ist eine ganz zarte Seele, der Zeit braucht, um Vertrauen in den Menschen zu fassen… aber er ist ein fantastischer Bretone, voller Zutrauen und Liebe, wenn man sich ihm widmet. Aber er sollte nur an erfahrene
Hundehalter vermittelt werden, die damit umgehen können. Gebt ihm die Chance :)

Ruft uns an, wir geben mehr Auskunft am Telefon… auch Pflegestellen sind herzlich willkommen.

Update:
Hache fühlt sich nun sehr einsam ohne Nennok… nun ist es an der Zeit, dass er reisen darf. Er ist zurückhaltend und braucht Zeit, bis er dem Menschen vertraut- aber dann ist er voller Liebe. Wer ist bereit, den Weg mit ihm zu gehen? Schreibt uns unter kontakt@bretonen-in-not.de - wir berichten euch mehr am Telefon und beraten euch.

Hache helfen Ich will Hache ein neues Zuhause geben. Hache ein neues Zuhause geben. E-Mail Telefon

Rasse
Epagneul Breton

Geburtsdatum
01/21

Geschlecht
Männlich

Herkunft
Spanien

Aufenthalt
Spanien

Verträglichkeit
gut verträglich mit anderen Hunden - lebt im Rudel

Mittelmeerkrankheiten
wird getestet

Galerie